SPD in Langgöns

Zukunft gemeinsam gestalten!

Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie von unserem Informationsangebot Gebrauch machen! Wir arbeiten für die Bürgerinnen und Bürger in Cleeberg, Dornholzhausen, Espa, Lang- Göns, Niederkleen und Oberkleen. Dadurch ist Langgöns stark und sozial.

Bei der Gestaltung unserer Region vertrauen wir gerne auf Ihren Rat und Ihre Mitarbeit. Kontakte können Sie über unsere Mitglieder in den Vorständen und kommunalen Gremien oder über die Kontaktseite zu uns aufnehmen. Gerne begrüßen wir Sie auch auf unseren Veranstaltungen.

Hessische Abschlussveranstaltung zur Europawahl

Mit dabei:
Lars Klingbeil, MdB, SPD-Bundesvorsitzender
Udo Bullmann, MdEP, Spitzenkandidat der hessischen SPD zur Europawahl
sowie
Kaweh Mansoori, Wirtschaftsminister und stellv. Ministerpräsident des Landes Hessen
Sören Bartol, MdB, SPD-Landesvorsitzender Hessen,
Josefine Koebe, MdL, Generalsekretärin der SPD Hessen,
Felix Döring, MdB, SPD-Unterbezirksvorsitzender Gießen
Nina Heidt-Sommer, MdL, SPD-Stadtverbandsvorsitzende Gießen.

Unser Europaabgeordneter Udo Bullmann

Am 9. Juni gilt es. Der Kampf für Demokratie, den wir derzeit auf unseren Straßen erleben, kann durch Sie, durch Ihre Stimme bei der Europawahl, zum Erfolg geführt werden.
In vielen Ländern Europas sind die Regierungen in jüngster Zeit unter den Einfluss der Rechtsradikalen geraten. Das schwächt Europa. Es schadet der Gerechtigkeit, dem wirtschaftlichen Fortschritt und erschwert die in diesen Zeiten so wichtige globale Rolle der EU.

Als Europäerinnen und Europäer haben wir aus den Kriegen und Konflikten der Vergangenheit gelernt. Heute stehen wir für das stärkste Friedensbündnis in der Welt. Das muss so bleiben. Wir dürfen nicht zulassen, dass Rechtsradikale und Neonazis diese Errungenschaften ruinieren, indem sie Hass und Zwietracht sähen.
Mit dem Satz “Hesse ist, wer Hesse sein will”, hat der legendäre sozialdemokratische Ministerpräsident Georg-August Zinn nach dem II. Weltkrieg unser Land geprägt. Menschenfeindlicher Rassismus und Nazi-Ideologien passen nicht zu uns.

Unser Leitbild ist eine solidarische Gesellschaft, die zusammenhält. Sie ist heimatverbunden und weltoffen. Sie begegnet allen Menschen mit dem nötigen Respekt und kennt keine Diskriminierungen. In ihr ist ein Platz für alle, um angemessen am sozialen Leben teilzunehmen. Wir leben Vielfalt. Aus ihr wächst Kreativität für Morgen. Das ist unsere Stärke.

Hessen und die Stadt Gießen profitieren enorm von der EU. Wirtschaftlich, politisch, finanziell und kulturell. Soziale Projekte in unserem Land werden mit 169 Millionen Euro aus dem Europäischen Sozialfonds gefördert (ESF+ 2021 - 2027). Handwerk und Industrie ebenso wie die Landwirtschaft gewinnen durch den Binnenmarkt und durch gezielte Unterstützungen. Von 2014-2020 sind rund 730 Millionen Euro aus diversen Strukturprogrammen der EU nach Hessen geflossen.
Bei uns fördert die EU zum Beispiel mit 140.000 Euro die digitale Ausstattung der Willy-Brandt-Schule sowie mit 12.000 Euro den Mehrgenerationenspielplatz in Ober-Bessingen. Zudem wird aus dem europäischen Sozialfonds die Jugendwerkstatt Gießen mitfinanziert und der Fachbereich Medizin der Justus-Liebig-Universität erhält 700.000 Euro zur Erforschung der Behandlungsmöglichkeiten von Covid 19.

Europa ist zur Stelle, wenn auch große Mitgliedstaaten wie Deutschland in der Globalisierung überfordert sind. Europa setzt der Macht der Großkonzerne Schranken und schafft faire Regeln für Wohlstand im Einklang mit der Natur, für Frieden und für gute Nachbarschaft.
Bitte machen Sie am 9. Juni von Ihrem Wahlrecht Gebrauch oder beantragen Sie rechtzeitig Ihre Unterlagen zur Briefwahl. Damit wir unsere Zukunft in Europa in Solidarität und Fortschritt gemeinsam gestalten können.

Ihr Europaabgeordneter
Udo Bullmann SPD