SPD in Langgöns

Zukunft gemeinsam gestalten!

Anja Asmussen

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie von unserem Informationsangebot Gebrauch machen! Wir arbeiten für die Bürgerinnen und Bürger in Cleeberg, Dornholzhausen, Espa, Lang- Göns, Niederkleen und Oberkleen. Dadurch ist Langgöns stark und sozial.

Bei der Gestaltung unserer Region vertrauen wir gerne auf Ihren Rat und Ihre Mitarbeit. Kontakte können Sie über unsere Mitglieder in den Vorständen und kommunalen Gremien oder über die Kontaktseite zu uns aufnehmen. Gerne begrüßen wir Sie auch auf unseren Veranstaltungen.

Herzlichst

Ihre Anja Asmussen

Vorsitzende

Langgönser SPD fragt nach barrierefreiem Ausbau am Langgönser Bahnhof
Bahnhof Lang-Göns

Die SPD-Fraktion Langgöns beschäftigt sich in einer Anfrage zur nächsten Gemeindevertretersitzung mit dem barrierefreien Ausbau und der Attraktivitätssteigerung des Langgönser Bahnhofs. Hintergrund der Anfrage ist ein Hinweis des „ZOV-Verkehr“, dass der Bahnhof Langgöns in ein Sonderprogramm der Deutschen Bahn aufgenommen worden sei, da die Bahnsteighöhe niedriger als 38 Zentimeter ist. Die Planungen für die ersten Leistungsphasen der Planung für den barrierefreien Ausbau der Station Langgöns hätten begonnen. Allerdings gebe es noch viele offene Fragen zur Finanzierung sowie zur zeitlichen Umsetzung. Sobald hier Näheres bekannt sei, würde die DB Station & Service Gießen hierüber informieren.

Kandidatenentscheidungen zur Kommunalwahl 2021
Gerald R. Dörr

Fraktionsgeschäftsführer Gerald R. Dörr hat über die Personen informiert, die für die SPD entweder in die Gremien gewählt wurden oder in den nächsten Jahren ggfs. nachrücken.

Der Gemeindevertretung werden Anja Asmussen, Gerald R. Dörr, Heidi Tonhäuser, Volker Rühl, Prof. Dr. Axel Wehrend (parteilos), Dominik Debus, Ahmet Karadag, Frank Itter(parteilos), Gisela Wilhelm und Karl-Heinz Wilhelm angehören.

Für den Gemeindevorstand werden Axel Kroll und Thomas Schmidt vorgeschlagen.

Zur Besetzung der Ausschüsse:

SSKA: Gerald R. Dörr und Gisela Wilhelm

BIA: Volker Rühl und Karl-Heinz Wilhelm

HFGA: Frank Itter und Dominik Debus

UEVA: Heidi Tonhäuser und Prof. Dr. Axel Wehrend

Ortsbeiräte:

Espa: Volker Rühl und Christian Nern (parteilos)

Cleeberg: Heidi Tonhäuser, Rico Neuhof (parteilos), Anja Asmussen

Oberkleen: Gerald R. Dörr

Niederkleen: Horst Röhrig

Dornholzhausen: Prof. Dr. Axel Wehrend, Florian Schieferstein (beide parteilos)

Lang-Göns: Stefanie Bieneck und eine weitere noch zu nennende Person.

Anja Asmussen bleibt Fraktionsvorsitzende!
Anja Asmussen

Langgönser SPD-Fraktion konstituiert sich für die kommende Legislaturperiode!

Bei der konstituierenden Fraktionssitzung der SPD-Langgöns wurde die bisherige Fraktionsvorsitzende Anja Asmussen einstimmig wiedergewählt. Gerald R. Dörr wurde zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt und als Fraktionsgeschäftsführer bestimmt. Als weitere stellvertretende Fraktionsvorsitzende wurden Heidi Tonhäuser, Volker Rühl und Prof. Dr. Axel Wehrend nominiert.

Dominik Debus wurde zum Schriftführer gewählt und Ahmet Karadag zu seinem Stellvertreter. Die Kassenführung wird weiterhin von Heidi Tonhäuser übernommen. Alle Gewählten wurden einstimmig nominiert.

Die Fraktionsmitglieder bedauerten natürlich den Verlust von zwei Sitzen bei den Wahlen zur Gemeindevertretung. Gleichwohl halte sich die Reduzierung vergleichsweise im Rahmen. Man war sich einig, dass die Verluste auch vor allem dem Bundestrend der SPD geschuldet waren. An der konstruktiven SPD-Oppositionspolitik der letzten fünf Jahre in der Gemeindevertretung könne das Ergebnis nicht gelegen haben.

Fraktionsvorsitzende Anja Asmussen zeigte sich überzeugt, dass die SPD auch in kleinerer Besetzung in den kommenden fünf Jahren gute und sachorientierte Arbeit für die Menschen in Langgöns machen werde. „Der Verlust erfahrener Kräfte in der Fraktion schmerzt und einigen der bisherigen Fraktionsmitglieder ist der Wiedereinzug leider nicht gelungen“ betonte Asmussen. „Aber die „Neuen“ bringen zum Teil schon langjährige Erfahrung und alle vor allem reichlich Kompetenz und Elan mit in die neue Fraktion.“ „Daher bin ich zuversichtlich, dass die SPD-Fraktion einen wichtige Rolle in der Gemeindevertretung spielen werde, in welcher Rolle auch immer“ erklärte die alte und neue Fraktionsvorsitzende abschließend.