SPD Langgöns besucht Forstbaumschule in Frankfurt

Veröffentlicht am 15.05.2020 in Presse

SPD Langgöns - unterwegs in Hessen

Besuch einer Forstbaumschule in Frankfurt

Wir fahren am

Freitag, den 29. Mai 2020 um 12.30 Uhr ab dem Bahnhof Langgöns
zur Forstbaumschule Alfred Lüdemann FLS GmbH nach Frankfurt.

Dort ist von 14 Uhr bis max. 16 Uhr die Betriebsbesichtigung mit max. 30 Personen reserviert.

 

Das Langgönser Gemeindegebiet besteht zu knapp 40 % aus Wald und von diesen gut 2.000 Hektar sind knapp 1.800 Gemeindebesitz.

Wald hat für uns daher eine besondere Bedeutung hinsichtlich seiner enormen Landschaftsprägung und Erholungsfunktion, seiner Sauerstoffproduktion und CO² - Speicherung sowie Grundwasserbildung.  
Er hat aber auch eine große wirtschaftliche Bedeutung durch seine nachhaltige Produktion von Bau- und Industrieholz sowie Brennstoff.

Durch die letzten Dürresommer ist unser Wald aber nun durch Trockenschäden und großem Borkenkäferbefall gefährdet. So mussten und müssen große Fichten-bestände vorzeitig gefällt und unter ungünstigen Bedingungen vermarktet werden.

Das bedingt enorme Anstrengungen bei der Aufforstung dieser Flächen und es gilt geeignete Baumarten zu pflanzen, die den veränderten Klimabedingungen gerecht werden und in Jahrzehnten auch als benötigtes Nutzholz geerntet werden können.

Vor diesem Hintergrund wollen wir daher eine Forstbaumschule besuchen und uns entsprechend fachlich informieren lassen.

Wir fahren am

Freitag, den 29. Mai 2020 um 12.30 Uhr ab dem Bahnhof Langgöns
zur Forstbaumschule Alfred Lüdemann FLS GmbH nach Frankfurt.

Dort ist von 14 Uhr bis max. 16 Uhr die Betriebsbesichtigung mit max. 30 Personen reserviert. Bitte unbedingt an festes Schuhwerk und Geländegängigkeit sowie eine Gesichtsmaske denken.

Anschließend wollen wir eine Apfelweinwirtschaft in Sachsenhausen besuchen und versuchen eine Gruppenreservierung. Die Rückfahrt ist ab ca.19.00 Uhr vorgesehen

Anmeldungen mit Angabe von Privatanschrift und Telefonnummer sind ab sofort bis spätestens 24. Mai 2020 bei unseren Vorstandsmitgliedern oder per Mail unter: vorsitzende.spd-langgoens@gmx.de möglich.

An Fahrtkosten entstehen pro Person anteilige 8,00 € für das Hessenticket.
Besitzer von Landesticket oder Seniorenticket geben dies bitte bei Anmeldung mit an.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung.

Anja Asmussen

Ortsvereinsvorsitzende